Über mich

Ich bin 32 Jahre alt, seit über 10 Jahren verheiratet und habe zwei Kinder. Aufgrund meiner eigenen Erkrankung an Magersucht fing ich an, mich näher mit dem Thema Essstörungen auseinanderzusetzen. Durch dieses intensive Selbststudium und einer erfolgreich abgeschlossenen Therapie erarbeitete ich mir mit der Zeit verschiedene Bausteine (Bewältigungsstrategien), die für die Überwindung einer Essstörung unausweichlich sind.

 

Dieses Wissen, sowie mein Verständnis für die Krankheit und den Wunsch echte Hilfe zu leisten,  bringe ich in meine Beratungsgespräche mit ein.

Weiterbildungen

Seit 2013 intensives Selbststudium in den Bereichen: Essstörungen, lösen innerer Konflikte, Steigerung des Selbstwertgefühls (Selbsthilfebuch „Ich lache, weil ich nicht weinen kann“ 2014)

 

Fortbildung "Essstörungen - State of the Art (Erfolgreiche Behandlungsmethoden von Essstörungen)" Zertifiziert von der Psychotherapeutenkammer Bayern

 

        Schwerpunkte:

  • Differenzialdiagnostik von Magersucht, Bulimie, Adipositas (Klassifikation ICD-10)
  • Dysfunktionale Kognitionen aufdecken
  • Normalisierung des Essverhaltens
  • Angst vor Gewichtszunahme reduzieren
  • Auslöser, Hintergründe, Funktion des Essverhaltens deutlich machen
  • Neue Bewältigungsstrategien entwickeln

 „Neurolinguistisches Programmieren (NLP)“ Weiterbildung  an der Trabea-Akademie in Esslingen

 

Schwerpunkte:

  • Wie unsere innere Verarbeitung unser emotionales Erleben steuert
  •  Die eigenen Stärken erkennen und nutzen
  •  Persönliche Ziele setzen und erste Schritte gehen
  •  Den eigenen Rhythmus finden.

 

Fortbildung „Psychotherapeutische Behandlung der Depression mit aktuellen kognitiven verhaltenstherapeutischen Ansätzen“ Zertifiziert von der Psychotherapeutenkammer Bayern